Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001: 2008

Immer kürzer werdende Innovationszyklen, vom Konzept für ein neues Produkt oder für eine neue Dienstleistung bis zu dessen Produktion und deren Erbringung fordern verstärkt strukturierte und zeitlich parallel verlaufende Arbeitsabläufe innerhalb des Unternehmens.

Daraus ergeben sich anspruchsvolle Forderungen an die Prozesse im Hinblick auf Zeit, Wirtschaftlichkeit und Qualität.

Diese Zertifizierung dient zur Beurteilung der Qualität der jeweiligen betroffenen Prozesse. Prozeßaudits unterstützen also als Managementinstrument die Qualitätslenkung präventiv oder problemorientiert. Sie bieten insbesondere die Möglichkeit, Prozeßketten oder Segmente aus einer Prozesskette zu bewerten und deren Potential für Verbesserungen zu ermitteln. Auch unterstützen sie die Prüfung der Wirksamkeit von eingeleiteten Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen.

Zertifikat DIN EN ISO 9001 im PDF Format
Zertifikat DIN EN ISO 14001 im PDF Format